Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00353 515 73 20

Typ Nr. 25Ich liebe ja Sex an (halb)öffentlichen Orten. Dieser Nervenkitzel dass jemand einen erwischen könnte, einen hören könnte turnt mich total an. Deshalb freue ich mich immer wenn jemand mutig genug ist, sich auf so ein Date einzulassen. Die meisten Typen haben ja immer Schiss bei sowas, warscheinlich weil so viele auch vergeben sind.Ein Typ mit dem ich schrieb hatte offensichtlich große Lust auf so ein Abenteuer, und wollte mich dafür auch noch bezahlen. Es waren zwar nur 50 Euro aber dafür musste es ja auch schnell gehen.Wir wollten uns in einer Umkleidekabine treffen. Ich hatte die Aufgabe mich auszuziehen und auf der Bank in der Kabine mit gespreizten Beinen auf ihn zu warten. Allein die Vorstellung machte mich schon total geil. Ich war schon Tage vorher nervös karşıyaka escort und aufgeregt.Als es dann endlich so weit war, war ich schon auf dem Weg zum Treffpunkt feucht. In der Kabine angekommen zog ich mich schnell aus und setzte mich auf die kleine Bank. Ich merkte wie es schon aus mir tropfte so geil war ich und konnte es kaum abwarten.Ein paar Minuten später ging die Tür auf, der Typ schob sich in die Kabine, es war auf einmal sehr eng. Keine Sekunde später steckten seine Finger in meiner nassen Fotze. Er schob mir das Geld entgegen und fing gierig an meine Löcher zu fingern. Kurz darauf holte er seinen Schwanz raus und lies mich ihn hart blasen. Dabei stopfte er seine Finger immer wieder in meine Löcher.Kurz darauf kniete er sich vor mich und escort karşıyaka nahm meine Beine hoch. Er wollte schon seinen Schwanz ansetzen, seine Eichel war schon an meiner Fotze als ich ihn ausbremsen musste und an das Kondom erinnern musste. Kurz dachte ich wie krass ich den Moment fand, dass er wirklich kurz davor war einer fremden Hure bei einem Quickie seinen Schwanz blank reinzuschieben. Ich war zwar froh, dass ich ihn davon abhalten konnte aber die Vorstellung machte mich gleich nochmal nass.Er schob sich also ein Kondom drüber und stopfte seinen Schwanz in mein Loch. Er fickte micch kurz so durch aber die Stellung war nicht so ideal. Also setzte er sich auf die Bank, ich stellte mich in der Hocke mit dem Rücken zu ihm, beugte mich weit nach vorne karşıyaka escort bayan und setzte mich auf seinen Schwanz. Er griff dabei hart meinen Arsch ab , er konnte im Spiegel zusehen wie ich auf ihm saß. Nach kurzer Zeit so auf ihm spritzte er ab. Wir mussten uns beide zusammen reißen nicht zu laut zu sein, da wir ja nicht erwischt werden wollten.Mein ganzer Körper war am zittern vor Aufregung und Erregung. Ich stieg von ihm ab, das Kondom war extrem voll mit seinem Sperma.Er stand auf und zog sich wieder an, ich stand keuchend in der Ecke. Erst jetzt fiehl mir auf wie irre heiß mir geworden war bei der Aktion. Als er angezogen war fasste er mir noch ein letztes Mal grob zwischen die Beine.Und dann war er auch schon weg. Ich musste mich erstmal hinsetzen und verschnaufen.Diese Aktion war so geil und ich habe dabei auch noch Geld verdient. Langsam zog auch ich mich wieder an.Ich war stolz auf mich und angeturnt, am liebsten hätte ich gleich weiter gemacht.Ich hoffe in Zukunft kommen wieder mehr so riskante Aktionen

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00353 515 73 20

Kategoriler: Genel

0 yorum

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir