Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00353 515 73 20

Sommer 2017 Teil 2Teil 2Ich konnte erkennen das ihre Nippels ebenfalls geschwollen und hart waren. Nun musste ich erstmal aus meinen Auto aussteigen und aus dem Kofferraum etwas zum trinken holen. Im weitem Umkreis war nichts und niemand zu sehen. Nackt mit 1/2 steifer Lanze stand ich am Kofferaum ,holte eine Flasche Selter raus, und trank erstmal etwas. Ganz schön mutig sagte sie nur zu mir. Ich bot ihr auch etwas zu trinken an. Sie stand ca. 2 m. von mir entfernt während ich auf dem Rand vom Kofferraum saß. Wieso mutig fragte ich. Nun hier sich so vor einer fremden Frau zu zeigen mit einen schön anzusehenden dicken Schwanz zeugt von Mut. Ein grinsen ging ihr dabei über die Lippen. Soll ich mir lieber etwas anziehen gab ich zurück. Mit nichten sagte sie. Sie finde es toll und reizvoll wenn ein Mann so offen mit seiner Sexualität umgehe und auslebt. Der Anblick meiner Person sagte sie blieb ja auch nicht ohne folgen. Dein Schwanz wurde ja nicht ohne Grund größer. Stimmt gab ich zurück. Leider fehle ihr der Mut ihre Neigung auszuleben. Welche Vorlieben hinterfragte ich. Nun so zeigefreudig wie ich es sein. Ich unterbrach sie und sagte das ich eigentlich gerne ” Geschenke ” auspacke. Wir mussten beide lachen. Sie setzte sich dabei ebenfalls auf den Rand vom Kofferraum. yalova escort Ich beobachtete nur ihr Augen und sah das sie immer wieder auf meinen Schwanz schaute. Gefällt er dir fragte ich. Oh ja, so schön groß,dick und mächtig sehe er aus. Ich nahm ihre Hand und führte sie zu meinen Schwanz. Zuerst zierte sie sich noch etwas. Dann jedoch umklammerte ihre Hand ihn zärtlich. Wow der fühlt sich warm und fest an. Dann ließ sie ihn wieder los aber legte vorher meine Eichel noch frei. Ich fragte sie dann warum sie ihre Vorlieben nicht ausleben würde. Na ja sie sei eine Frau und Frauen würden wenn sofort abgestempelt. Ich ließ sie einfach weiterreden. Sie redete so wie ihr der Schnabel gewachsen ist. Ich liebe das. Sie erzählte das sie ebenfalls gerne Sauna und FKK macht und sich selber manchmal dabei ertappt hat wenn sie Männer in der Sauna z.b. provozierte. Eine Frau spürt es wenn Männer sie fixieren. Für sie liegt der Kick darin dann zu sehen wie die Männer reagieren. Dabei so gab sie unumwunden zu schaue sie den Männern gerne auf den Schwanz und wartet dann auf die Reaktionen ab. Einigen ist das dann peinlich und bei anderen schwillt der Schwanz an. Sollte dieses der Fall sein öffnet sie dann gerne etwas ihre Beine um mehr zu provozieren. Auch sei es vorgekommen escort yalova das einige voll die Latte bekommen haben. Dieses sei aber immer nur dann möglich wenn nur 3- 4 Personen in der Saunakabine sind und sie und der gegenüber sich unbeobachtet fühlen. Ich dachte nur so ein Biest. Neugierig wie ich war hinterfragte ich natürlich wie es weiter ging. Nun einige verließen die Saunakabine nachdem sie sich wieder beruhigt hatten aber andere legten selber Hand an und haben vor ihren Augen abgespritzt. Dann wurde sie ganz sachlich und meinte nur.Ist schon erstaunlich wie viel einige Männer abspritzen. Sie verheimlichte aber auch nicht das es ihr gefiel den Männern dabei zuzuschauen. Poppen kann doch jeder. Das sein nicht so ihr Ding. Dabei zuzuschauen findet sie wesentlich geiler. Während sie die ganze Zeit erzählte spielte ich an meinen Schwanz und bekam voll die Latte. Ich erhob mich und stand hochgradig erregt vor ihr. Sie schaute mich an und sagte nur “geil ” Mit beiden Händen umfasste sie ihn und strich zärtlich über ihn. Ich trat einen Schritt zurück weil sonst hätte ich schon abgespritzt. So geladen war ich. Ich sah sie an und meinte nur ” na feuchten Keller ” Sie hob etwas ihr Kleid an und man konnte sofort den feuchten Fleck in ihren weißen Slip yalova escort bayan sehen. Ich musste grinsen. Etwas abkühlung würde gut tun sagte ich nur. Sie stand auf und zog einfach ihren Slip aus. Zum Vorschein kam ein vollkommen unrasierter Schoß. Nur um die Schamlippen war sie rasiert. Erkennen konnte ich das Ihre Schamlippen sehr geschwollen waren und die Muschel geöffnet. Es sah aus wie eine kleine Auster. Das nenne ich nun aber sehr mutig sagte ich zu ihr. Warum sollen den immer nur die Männer das Recht haben gab sie als Antwort. Ich nickte nur zustimmend zu. Ich trat dann etwas dichter an sie heran. Die Stimmung zwischen uns war hochexplosiv. Ich war höchstens noch 1m von ihr entfernt. Mit wippenden Schwanz stand ich vor ihr. Komm massiere ihn für mich forderte sie mich auf. Warte bitte sagte ich. Die ersten Lusttropfen zeigten sich schon an meiner Eichel. Hoffe du nichts dagegen wenn ich mich selber etwas streichel kam es von ihr. Es ist vollkomen ok gab ich zurück. Gebannt schaute ich auf ihre Muschel. Na möchtest du auch mal fragte sie ganz trocken mit einen blinzeln in den Augen. Das ließ ich mir nicht 2 x sagen. Mit meiner Hand bedeckte ich ihre Muschel und meine Hand war klatsch nass. Oha sagte ich nur. Also das ganze hatte so mich geil gemacht das ich spürte wie in mir die Schwanzsahne hochstieg. Mein Schwanz wippte ohne das ich meine Hände zu Hilfe nahm immer wieder auf und ab. Während sie sich durch Ihre Auster strich und anfing ihren kitzler zu reiben war es fast um mich geschehen.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00353 515 73 20

Kategoriler: Genel

0 yorum

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir