Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00353 515 73 20

Kerstin die untreue Ehefrau – Teil 7Gegen halb sieben weckte uns das nervige Geräusch des Weckers. Doch als ich langsam die Augen öffnete war ich schnell wach. Ich registrierte, das meine nackte Mutter neben mir lag. Die Bettdecke war etwas zurück geschoben und ich konnte auf ihre wunderschönen nackten Brüste sehen, die ich vor dem Einschlafen so wunderbar ausführlich gestreichelt hatte. Langsam wachte sie auch auf und lächelte mich verschlafen an. Das war wunderbar gestern Abend sagte sie. Jetzt lächelte ich auch. Ihr Bein schob sich ein wenig unter der Bettdecke hervor. Warum hast Du eigentlich mit Papa keinen Sex mehr, fragte ich neugierig. Ach der, der treibt es doch seit Jahren nur noch mit seinen Schülerinnen, den heißen 17, 18 jährigen Dingern. Das hatte ich ihm gar nicht zugetraut. Da bin ich sehr dankbar, das Volker mich so gern mag, sagte sie, ein sehr guter Partner in der Kanzlei aber auch im Bett. Ich lächelte sie an, sah die erfolgreiche, attraktive Anwältin neben mir liegen die meine Mutter war und noch keine Anstalten machte, dass Bett zu verlassen. Ich streichelte sanft durch ihre Haare und über ihren Hals hin zu ihren nackten Brüsten. Langsam ließ ich meine Finger darüber gleiten, sah wie ihr Nippel sich sofort aufzurichten begann und rieb ihn mit der Handfläche. Er fühlte sich sinop escort gut an, wie er hart gegen meine Hand drückte. ich ließ meine Fingerspitzen etwas fester darum kreisen und hörte, wie meine Mutter tiefer einatmete. Ich begann mit der anderen Hand die andere Brust und den anderen Nippel langsam zu bearbeiten, so dass kurz darauf meine Fingerspitzen ihre zwei dicken steifen Brustwarzen umkreisten. Ich zupfte an den harten Nippeln und massierte diese herrlichen großen, festen Brüste. ich wusste, dass es ihr gefiel, hatte ja Volker schon dabei mehrmals beobachtet wie er ihre wunderbaren Brüste massierte und sie dabei geil wurde. Auch jetzt wurde aus ihrem tiefen atmen ein keuchen. Meine Mutter schob die Bettdecke zur Seite, ich sah wie ihre Finger ihre Möse streichelten. Während ich ihre nackten Titten verwöhnte machte sie es sich lüstern selber, ihre Beine spreizten sich weit. Gierig rieb ich die harten Nippel, drückte die Brüste ein wenig zusammen und sah lüstern zu, wie sie es sich selber besorgte. Dann schob sie auch meine Bettdecke zur Seite und griff nach meinem Schwanz, der natürlich schon längst bocksteif von meinem Unterleib abstand. ich spürte, wie sich ihre langen, schlanken Finger geschickt darum legten und sie mich gierig zu wichsen begann, es war ein fester und sehr aufregender escort sinop Griff. Nun stöhnte ich auch leise auf und massierte ihre Brüste noch etwas lüsterner. Ihre Finger massierten zwischendurch immer mal wieder ganz sanft meine prallen Eier und zogen dann die Vorhaut weit zurück über meine pralle Eichel. Ich zupfte gierig an ihren harten Nippeln und spürte, dass ihre Finger schneller wurden, ihr Keuchen lauter also massierte ich die nackten Brüste jetzt sehr fest und hörte wie sie laut ja so genau so rief und dann ging ihr Keuchen auch schon in ein geiles Stöhnen über, das das ganze Schlafzimmer ausfüllte und ihre Finger schneller über ihre nasse Möse gleiten ließ bei ihrem herrlichen Orgasmus, der mich sehr sehr erregte.Als sie langsam wieder zur Besinnung kam drehte sie sich zu mir und küsste mich gierig, ihr Mund öffnete sich und sie schob mir ihre Zunge entgegen mit der ich einen heftigen Zungenkuss begann. Ich schob meine Zunge tief in ihren Mund, spielte mit ihrer Zungenspitze, voller geiler Vorfreude was mich erwartete, denn dabei rutschte sie langsam auf mich, ich spürte ihren warmen nackten Körper, ihre Möse an meinem harten Schwanz, ihre nackten Brüste an meinem Oberkörper. Dann küsste sie ausführlich meine Brustwarzen mit ihren Lippen, saugte etwas an ihnen, so dass ein sinop escort bayan angenehmer leichter Schmerz meinen Körper durchfuhr und ihre Hand meinen Schwanz umfasste und sich ihre Möse ganz langsam darauf niederließ. Stöhnend drang ich in sie ein. Wieder konnte ich ihre herrliche enge Möse spüren, meine Hände legten sich um ihren Po der sich ganz langsam auf und ab bewegte, ihre nackten Brüste waren direkt vor meinem Mund, so dass ich meine Zunge darüber gleiten ließ, ihre Nippel sanft in meinen Mund einsaugte. Meine Mutter ritt mich nun etwas schneller, ich griff an ihren Po an die nackten Brüste an ihre Hüfte und spürte wie schnell meine Lust stieg während sie mich erfahren ritt. Ich keuchte schneller und lauter und sie konnte gut spüren wie es um mich stand, begann mich noch fester zu reiten und ich begann fest zuzustoßen um sie ganz auszukosten bis ich geil aufstöhnte und mich fest an sie presste um wieder eine gewaltige Ladung tief in ihrer Möse abzuspritzen, ich hörte ihr geiles Keuchen während sie meinen zuckenden Schwanz spüren konnte. Dann ritt sie mich sanft weiter und ich ließ meine Hände über ihren Rücken streicheln bis wir uns wieder einen langen Zungenkuss gaben, dann stand sie auf und verschwand im Bad.Eine knappe halbe Stunde kam sie fertig gestylt wieder, in einer recht engen Hose, einer schönen engen Bluse mit leichtem Ausschnitt und etwas geschminkt, ganz die erfolgreiche Anwältin. Ich war sehr stolz darauf sie grade so wunderbar gevögelt zu haben, dann musste auch ich mich fertig machen für die Schule.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00353 515 73 20

Kategoriler: Genel

0 yorum

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir